4. Mannschaft LG

Gauliga

v.l.  Franz Breit, Karl Schauer, Herbert Schätz, Gerhard Kremheller